Cookie Consent by Free Privacy Policy website
This page is also available in English.

Burgfest Kaprun 2022

Foto: Sarah Alexandra FechlerSamstag morgen um 5:00 Uhr startete unser Bus bei nach Kaprun. Von den bereits am Freitag angereisten Mitgliedern bekamen wir schon die ersten Regenfotos zu gesendet. An der unserer Jugendherberge angekommen wurden rasch die Zimmer verteilt, die Gewänder angezogen und der kurze Weg zum Pavillon am Salzburger Platz angetreten. Bis der Umzug zur Burg startete, waren aber alle Wolken verzogen und die Sonne kam hervor.

Da am Freitag ein starkes Gewitter die Lagergruppen überrascht hat, wurde der große Umzug auf Sonntag verschoben und nur ein kleiner Teil der Gruppen nahm den Weg in den Burghof auf sich. Dort wurden wir wie immer von Burghexe Mischa begrüßt und konnten auch gleich ein paar Stücke zum Besten geben.

Am Nachmittag hatten wir dann ebenfalls noch einmal die Möglichkeit, bei einem Standkonzert und einer Lagerrunde die zahlreichen Zuschauer zu begeistern.

Bei Lagerfeuerstimmung durch das Gitarrenspiel von Marcel und Sebastian ließen wir den Abend dann gemeinsam ausklingen.

Von der Jugendherberge gut verpflegt machten wir uns auch am Sonntag wieder auf den Weg zum Salzburger Platz, von dort aus der große Umzug startete. Mit deutlich mehr Gruppen wie am Vortag marschierten wir durch die Straßen und hin zur Burg.

Mit einem Standkonzert und einer Lagerrunde verabschiedeten wir uns dann aber auch schon wieder vom Burgfest in Kaprun und traten den Weg in die Heimat an.

Galerie

Fernsehbeitrag RTS Regional TV Salzburg

Andreas Edler

Schriftführer, Pressewart & Webmaster

Ähnliche Beiträge