Schlagwort

Marstall

Der um 1530 erbaute Marstall wurde 1594 von Hans Hauch als dreischiffige Halle mit sehenswertem Kreuzrippengewölbe umgebaut. Hier waren die Pferde und Wägen des Fürstenhofes untergebracht. Über den Binnenhof, dem heutigen Marstallhof, um den sich der Gebäudekomplex gruppiert, gelangt man zum Boxenstall, der ebenfalls im 16. Jahrhundert erbaut wurde. Heute werden beide als Veranstaltungsräume genutzt.

Termine für dieses Jahr

Weiberfasching 2020

20.02.2020

Weitere Informationen unter: www.neuburger-weiberfasching.de

Weiberfasching 2020

Edler Andreas | veröffentlicht am 20. Februar 2020
Mit dem Hexentanz und dem Sprung übers Feuer begann auch dieses Jahr wieder der Neuburger Weiberfasching vor dem Marstall. Auch dieses Jahr schlossen sich wieder Freunde unserer Gruppe an, um mit uns den Abend durch zu feiern. Alex nahm den weiten Weg aus Teningen auf sich, um bei uns zu ...
weiterlesen

Weiberfasching 2019

Edler Andreas | veröffentlicht am 28. Februar 2019
Am vergangenen Donnerstag waren wieder mal die Hexen los. Mit reichlich Feuer, unserer Musik und den tanzenden Hexen begann auch dieses Jahr der Neuburger Weiberfasching vor dem Marstall. Bei der darauf folgenden Lokalrunde kehrten wir in der Elisen Lounge, dem Mythos, der Rennbahn, dem Ozon, dem Aßmann Kreil, dem Kolpinghaus ...
weiterlesen

Ständchen zur 130-Jahr-Feier

Edler Andreas | veröffentlicht am 28. September 2018
Bei „130 Jahren“ würde man wohl im ersten Moment nicht direkt auf einen Geburtstag schließen. Doch genau 130 Jahre sind unsere Vereinskollegen Marika, Chris und Jürgen 2018 geworden. Um so einen großen Geburtstag jedoch gebührend zu feiern, wurden sämtliche Register gezogen. Neben dem kompletten Fanfarenzug wurden noch rund 70 weitere Familienmitglieder ...
weiterlesen

Weiberfasching 2018

Edler Andreas | veröffentlicht am 8. Februar 2018
Das Neuburger Hexentreiben war wieder einmal der Auftakt zu einer ereignisreichen Auftrittssaison. Mit rund 40 gruseligen Hexen zogen wir so von Veranstaltung zu Veranstaltung und von Kneipe zu Kneipe. Startpunkt waren natürlich traditionell die Pfadfinder, mit denen wir den Neuburger Weiberfasching im Marstall eröffneten. Danach ging die Tour von der ...
weiterlesen

Neuburger Schloßfest 2017

Friedmann Beate | veröffentlicht am 7. Juli 2017
So, nun ist das erste Wochenende leider schon wieder vorbei. Zusammenfassend kann man sagen: perfektes Auftritts-Wetter, viel Spaß und saumäßig anstrengend. Aber im Detail: Navigation 1. Freitag 1. Samstag 1. Sonntag 2. Freitag 2. Samstag 2. Sonntag Impressionen zum Schlossfest 1. Wochenende Freitag Freitag 17.00 Uhr, das Kostüm sitzt. Pünktlich ...
weiterlesen

Gänsehautfeeling

Friedmann Beate | veröffentlicht am 29. Juni 2017
Nach dem heutigen Abend ist wohl selbst der Coolste unserer Truppe von einer gar seltsamen Krankheit befallen. Denn heute war die Generalprobe der Reiterspiele, und obwohl es anfangs garnicht so aussah hatten die Regenwolken ein Einsehen und ließen es dann doch lieber woanders regnen. Angefangen haben wir mit dem, womit ...
weiterlesen

Benni und Steffi trauen sich

Edler Andreas | veröffentlicht am 11. April 2017
Und wieder geht ein Pärchen des Fanfarenzuges den Bund fürs Leben ein. Dieses Mal sind es Benni und Steffi – helle und Parade-Trommel. Nachdem die beiden sich auf unseren Ausflügen nach Heidelberg kennen gelernt und verliebt haben, wurde auch schon bald der Entschluss gefasst, ein gemeinsames Leben führen zu wollen. ...
weiterlesen

Weiberfasching 2017

Edler Andreas | veröffentlicht am 23. Februar 2017
Auch dieses Jahr trafen wir uns am unsinnigen Donnerstag im Fürstengang, um uns fertig zu schminken und unseren hässlichen Outfits den letzten „Feinschliff“ zu geben. Denn es war mal wieder Weiberfasching in Neuburg. Nicht nur mit Trommeln und Fanfaren, sondern auch Besen und Geschirrtüchern, bewaffnet, zogen wir zum Marstall, wo ...
weiterlesen