Cookie Consent by Free Privacy Policy website
This page is also available in English.

Mittelaltermarkt Hainburg 2024

Johann JuranitschNach dem Fischergasslerfest wurden die Gewänder nur schnell in den Koffer gepackt und schon ging es weiter Richtung österreichisch-slowakische Grenze. Um Mitternacht startete der Bus nach Hainburg an der Donau, wo das jährliche Mittelalterfest statt fand.

Wie auch schon im letzten Jahr bezogen wir als erstes die Turnhalle, die prak­ti­scher­wei­se direkt inmitten des Festes liegt.

Gemeinsam mit den Organisatoren und einer handvoll Gauklern wurde das Fest mit einem kleinen Umzug eröffnet.
Bei unterschiedlichen Auftritten, die über das ganze Fest verteilt waren, hatte jede unsere Gruppen die Möglichkeit, dem Publikum etwas darzubieten.

Mit Abstand am meisten begeistert war jedoch Met-Verkäufer Norbert, der uns nicht nur das ganze Wochenende mit leckeren Honigerzeugnissen versorgte, sondern uns auch mit allerlei Wiener Weisheiten unterhielt.

Montag Mittag wurde aber auch schon wieder der Bus gepackt und die Rückreise angetreten.

Wir freuen uns auf den nächsten Auftritt in Hainburg.

Impressionen

Andreas Edler

Schriftführer, Pressewart & Webmaster

Ähnliche Beiträge