Fischergasslerfest 2017

Fischergasslerfest 2017 | by Niklas MergelAm Wochenende haben die Fischergassler zum 44. Fischerstechen geladen, bei dem sich die Mannschaft aus Stepperg gegen Ingolstadt, Zürich, Oberndorf, Donauwörth und Neuburg durchgesetzt hat. Die Mannschaft aus Neuburg erreichte den zweiten Platz.

Als offizieller Start in unsere neue Auftritts-Saison wurden Bänke und Tische aus dem Fürstengang geholt und im Amalienhof für ein Weißwurstfrühstück bei Sonnenschein aufgestellt.

Traditionell durften wir dann die Ruderer und Stecher musikalisch zur Posttreppe begleiten und positionierten uns dann auf der Donaubrücke für das Stechen.
Bei der nachfolgenden Siegerehrung und beim Standkonzert konnten wir dann auch noch die Gäste des Festes begeistern.

Um 23:00 Uhr wurden die Gäste mit unserem Fackelzug zum Donaukai gelockt, um sich dort das Feuerwerk ansehen zu können. Auch hier ließen wir es uns natürlich nicht nehmen, noch das ein oder andere Stück zum Besten zu geben.

Wir sagen wieder einmal Danke schön für das schöne Fest, bei dem sich die Fischergassler wie jedes Jahr sehr viel Mühe geben und freuen uns schon auf unsere Zillenfahrt im Herbst.

Galerie

Edler Andreas

stell­ver­tre­tender Gruppenleiter Trommler, Ausbilder, Pressewart & Webmaster

Ähnliche Beiträge