Cookie Consent by Free Privacy Policy website
This page is also available in English.

Ein Festmahl beim Ritter von der Hutzeldörre

Die Neuburger Burgfunken krönen jede Faschingssaison den „Ritter von der Hutzeldörre“. Dieses Jahr fiel die Wahl auf Hubert Ziegler, den Vater der aktuellen Faschings-Prinzessin Anna-Maria I. Gemeinsam hatten Vater und Tochter die Idee, ein Ritterfest für die Burgfunken, alle ehemaligen Ritter und befreundete Garden aus Egweil, Bertoldsheim und Rennertshofen zu organisieren.

Der Schulungs- und Ausstellungsraum der Firma Ziegler wurde deshalb ausgeräumt und aufwendig mit Holztischen, Kerzenständer, Fahnen und vielem mehr zum Rittersaal umdekoriert. Egal, ob als Ritter, Knappe oder Burgfräulein – alle Gäste kamen festlich gekleidet, sodass der ein oder andere sofort in Schloßfest-Stimmung kam.

Für die nötige Stimmung sorgten dann die Auftritte des kleinen und großen Hofstaates der Burgfunken.

Ein Auftritt des Fanfarenzuges durfte da natürlich nicht fehlen!
Da dieser allerdings sehr spontan geplant wurde, waren nicht nur die Gäste, sondern auch der Hausherr selbst ein wenig überwältigt, als die ersten Trommelklänge die lange Treppe herauf schallten. Spätestens jetzt waren auch die Letzten davon überzeugt, dass die Zeit bis Ende Juni so schnell wie möglich verstreichen muss.

Bis in die Morgenstunden wurde dann noch gefeiert und die Tanzfläche gestürmt.

Wir sagen vielen Dank für die Einladung und den Aufwand, der für dieses schöne Fest aufgebracht wurde.

Galerie

Edler Andreas

Pressewart & Webmaster
veröffentlicht am 17. Februar 2017
#Aktuelles #Auftritte #Fotos #Burgfunken #Fasching #Neuburg #Sponsoren

Ähnliche Beiträge